Bowling Community | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | FAQ

Trockenübungen um den Arm in den Griff zu bekommen

Fragen zum Anlauf, Pendel, Ball-Abgabe usw.

Moderatoren: S.Antonio, jokermv, Udel, Havok061187

FleischerHaken
1 Pin Poster
1 Pin Poster
 
Beiträge: 2
Registriert: 10/6/2017, 15:39
Wohnort: DD
Hat sich bedankt: 0 Mal
Hat Dank erhalten: 0 Mal

Schnitt: 165

Trockenübungen um den Arm in den Griff zu bekommen

Beitragvon FleischerHaken » 10/6/2017, 16:18

Servus@All,

ich habe mich angemeldet um Tipps und Hilfe einzusammeln um meinen Arm in den Griff zu bekommen.

[youtube]
Links sind nur für registrierte User sichtbar. Bitte einloggen!
[/youtube]

Vor ein paar Jahren hab ich mir den Arm böse nach rechts überdreht so das ich auf den 2 Fingern die in den Ball gehen nicht mehr so richtig Last draufbekomme. Früher zwischen 14-16lbs "gespielt" und jetzt seit April bei 11lbs "angekommen".

Mit meinem FleischerHaken (Drehung der Hand hinter dem Rücken) komme ich mit dem 11er sehr gut klar. Allerdings wollten mich die Leutz vom Verein am liebsten gleich zum Arzt schicken. =)

Wenn ich nun mit den Trockenübungen die ich bekam so den Arm pendeln lasse und mich dabei "beobachte" kommt mir die Drehung ganz klar daher das gegen den Widerstand geschwungen wird.

Lasse ich die Hand so das der Daumen nach außen zeigt komme ich nicht sehr weit mit meinem Pendel. Mit simuliertem Griff hab ich am Ende des Pendels eine tierische Spannung auf dem Unterarm, das die Hand am liebsten sofort nach innen drehen will. Mit nach innen gedrehter Hand geht das Pendel dann noch ein ganzes Stück weiter.

Eine Trockenübung die ich bekommen habe ist das "Wassereimern".

Eimer + Wasser + ran an den Griff und Pendeln lassen.

Kennt ihr ggf. noch andere Trocken Übungen fürs Pendel?

VG
FleischerHaken
Beste 3er Serie: 630
Beste 6er Serie: 1186

Aktuelles Highgame: 245
Material: 11lbs Hausball in m

Benutzeravatar
6step lefty
4 Pin Poster
4 Pin Poster
 
Beiträge: 40
Registriert: 15/1/2009, 13:03
Hat sich bedankt: 0 Mal
Hat Dank erhalten: 2 Mal

Verein: BSG Vest Recklinghausen
Bälle: Hight Road + H.R.-Pearl + H.R.-Solid
Schnitt: 205
Hausbahn: LOGO Recklinghausen

Re: Trockenübungen um den Arm in den Griff zu bekommen

Beitragvon 6step lefty » 17/7/2017, 11:50

Geh auf 13 oder 14 Pfund, und der Arm wird sich weitgehend von selbst stabilisieren.
Stelle dich mit dem linken Fuß vor eine Wand (z.B. Flur) und rolle einen Tennisband an der Wand entlang. Kannst in 4 Meter Entfernung eine Plastikflasche hinstellen und die wegbowlen, macht auch noch Spaß.
Beste 3er : 258 300 257



Ähnliche Beiträge im Bowling Forum


Zurück zu Die richtige Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste