Skip to main content

Bowling Thumb Socks

Hallo zusammen,

ich möchte die Gelegenheit ergreifen und euch die Bowling Thumb Socks vorstellen.
Ein Weg um nie wieder Tapes am Daumen zu benötigen und dadurch wirklich Geld zu sparen.

Die Daumen vieler Spieler werden aus den unterschiedlichsten Gründen Getaped.
Die Daumensocken haben genau die gleiche Auswirkung wie die Tapes nur sie sind mehrfach verwendbar und dadurch um einiges günstiger als jedes mal zu Tapen.
Zudem kann der Daumensocken dabei helfen wenn Daumen dazu neigen das Sie anschwellen. Durch den Daumensocken werden die Daumen etwas kombrimiert und dadurch hat der Spieler immer das gleiche Gefühl im Daumenloch

Es gibt verschiedene Varianten

Den Lycra
Dieser Daumensocken ist sehr rutschig und unterstützt so den Spieler um den Ball am Daumen früher zu verlassen.

Den Lycra Hoddie
Dieser Daumensocken besteht ebenfalls aus dem sehr rutschigen Material hat jedoch zudem ein Loch auf der Unterseite. So hat man beim anpressen des Daumens das "Original" Gefühl im Daumenloch und sobald man den Daumen locker lässt rutscht der Daumen gleichmäßig aus dem Daumenloch.

Der Tamer
Dieser Daumensocken besteht im vergleich aus einem Stumpfen Material und hilft etwas später aus dem Daumenloch zu kommen.

In jedem Päckchen sind immer 2 der Daumensocken und erfahrungsgemäß halten die Daumensocken zwischen 50 und 150 Spielen.

Wer Fragen zu den Socken hat kann sich gerne an mich wenden.

Beste Grüße

Autor: Michael211182


8 Antworten zu diesem Beitrag

Nur Pro Member können die Antworten lesen. Werde jetzt Teil der 1.500 Mitglieder starken Bowling Community und erhalte als Pro Member sofort Zugriff auf alle 30.000 Antworten der Bowling Community.


Ähnliche Beiträge