Skip to main content

Daumenloch nacharbeiten?

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich mir meinen ersten Ball gekauft (Ebonite Mission X), alles schön und gut, wurde mir vom netten Pro Shop Betreiber alles erklärt und mit Fingertipp gebohrt.

Nun habe ich gemerkt, dass der Daumeneinsatz etwas zu klein ist. Da der Pro Shop nur zu Zeiten auf hat an denen ich arbeite, habe ich mich im Internet erkundigt und diverse seltsame Ideen gefunden.

Am sinnvollsten erscheint mir, den Einsatz von Innen mit sehr feinem Schleifpapier abzuschleifen!?

Kann man das ohne weiteres machen oder besser nicht?

Vielen Dank!

Satark

Autor: Satark


14 Antworten zu diesem Beitrag

Nur Pro Member können die Antworten lesen. Werde jetzt Teil der 1.500 Mitglieder starken Bowling Community und erhalte als Pro Member sofort Zugriff auf alle 30.000 Antworten der Bowling Community.


Ähnliche Beiträge