Skip to main content

Erster Pro-Shop Besuch …

Hi,

bitte nehmt es mir nicht übel, dass ich hier mal so eine kleine Wall of Text ablasse, aber es geht grad nicht mehr anders. :D

Da ich es leider nicht vorher einrichten konnte, der Ligastart aber immer näher rückt, habe ich morgen nun doch mal endlich meinen ersten Pro-Shop Termin und bin schon sehr gespannt darauf.
Ich wüsste nur gerne mal, wie das denn generell so abläuft, wenn man da das erste Mal reinschaut.

Für mich selbst steht bisher nur der Kauf der lang ersehnten Wechselsohlen-Schuhe auf dem Plan, wie schaut das mit dem Kontrollieren der vorhandenen Bälle usw. aus?

Ich wüsste außerdem gerne mal, ob es verkehrt ist, von meinen vorhandenen Bällen die 1-2 brauchbarsten ( sofern :D ) füllen und neu bohren zu lassen, oder ob man am optimalerweise mit einem neuen Ball-Setup startet, welches sich dann möglicherweise besser auf einen selbst abstimmen lässt, etc.

Ich benutze zur Zeit nur Bälle, die nicht exakt meinem Handmaß entsprechen (halt Bälle, die ich günstig bzw zum Teil gratis vom Vereinskollegen bekam), habe zuviel Luft in Daumenloch und Fingertips, ergo käme man da um Zumachen und neu bohren sicher nicht herum, kann nur leider selbst grad nicht entscheiden, wie ich dazu stehen soll, bzw ob es sich überhaupt lohnt, diese Bälle aufbereiten zu lassen.

Zumal ich jetzt auch nicht allzu hart mit Geld um mich werfen kann, die Schuhe werden schon einen großen Teil des vorhandenen Budgets aufbrauchen, da sollte das restliche Geld schon in gute Entscheidungen gesteckt werden, bzw. zum Beispiel dann auch lieber erstmal nur einen vernünftigen Ball fertigmachen lassen und das Sortiment dann nach Bedarf und finanzieller Möglichkeit zu erweitern.

Zuletzt noch etwas anderes, ein Freund von mir lebt auf der anderen Seite vom Teich und arbeitet neuerdings für einen Bowlingball-Hersteller, es ist laut ersten Informationen und Kalkulationen selbst inkl. Versand und Einfuhrabgaben deutlich günstiger, über ihn boxfrische Bälle zu beziehen, als sie hier in Deutschland zu kaufen.
Sollte das vllt. auch eine Rolle spielen, wenn ich darüber nachdenke, was ich mir für ein Sortiment mit der Zeit aufziehe?

Vielen Dank im Voraus,

LG
Lukas

Autor: MasterHerC


13 Antworten zu diesem Beitrag

Nur Pro Member können die Antworten lesen. Werde jetzt Teil der 1.500 Mitglieder starken Bowling Community und erhalte als Pro Member sofort Zugriff auf alle 30.000 Antworten der Bowling Community.


Ähnliche Beiträge