Skip to main content

Es ist getan…..

….ich schwing mal ein freundliches Hallo in die Runde.
Bin jetzt immer wieder über Beiträge dieses Forums gestolpert um meinen Wissensdurst zu stillen.
Jetzt dann doch mal registriert =)

Ende vom Lied: Ball und Schuhe gekauft und es sollte losgehen.
Ist es auch. Nach einem Test-tag mit verschiedenen Bällen habe ich dann einen geordert, gestern gebohrt und los ging es. 7 Spiele habe ich gemacht. Jede Menge Plopps mit dem Daumen.
3x die Nachbarbahn abgeräumt.(Freunde zum Glück) Hier und da liefs mal gut. Punktetechnisch grad so die hälfte was mit Polyester drin war. Was mir aber egal ist. Ich habe schließlich gar keine Ahnung.

mein Daumen beendete den Abend dann schmerzhaft. "Roter Streifen" im Daumenloch….
Habe gerade einige Stunden die Daumen-Topics gelesen. Aber eine "Wunde" aufgeschliffene Stelle war nicht dabei.
Vor allem nicht an der wo ich sie habe. seitlich links vom Daumennagel…

Ich tippe mal stark auf meine nicht-vorhandene-technik.
Jetzt bin ich K.o. und werde die Stelle versuchen zu tapen ;(

Ehrgeiz ist reichlich vorhanden (Wie immer) Bin mir auch nicht zu Schade 20 Spiele auf Knien vor der linie zu verbringen. Möchte nicht erst Monate rumprobieren und mir "schlechtes" angewöhnen.

Meine eigentliche Frage: gibts im Rhein Necker Kreis (Heidelberg-Mannheim) jemand der weiss was er tut und lust hat mir ein paar Basics beizubringen?
Hätte aber auch kein Problem 100Km zu jemanden zu kommen.

Autor: PinKing


2 Antworten zu diesem Beitrag

Nur Pro Member können die Antworten lesen. Werde jetzt Teil der 1.500 Mitglieder starken Bowling Community und erhalte als Pro Member sofort Zugriff auf alle 30.000 Antworten der Bowling Community.


Ähnliche Beiträge