Skip to main content

Ist das spiel mit Housebällen gefährlich?

Naja, gut is mehr eine Spaßfrage.
Aber ich hatte es gestern, dass ich mir zum Spaß mal nen Houseball genommen habe, und meinen Anlauf damit begonnen habe.
Anfangs dachte ich, die Bohrung passt einigermaßen, aber im Anlauf habe ich dann gemerkt, es geht gar nicht, ich kann den Ball einfach nicht halten.
Dann bin ich am untersten Punkt vom Pendel angekommen, und was macht der Ball, rutscht mir aus der Hand, und fliegt nach hinten weg. Zum Glück hab ich niemanden getroffen, und vom Personal hats auch keiner gesehen. :oops:

Autor: SpeedyBK


15 Antworten zu diesem Beitrag

Nur Pro Member können die Antworten lesen. Werde jetzt Teil der 1.500 Mitglieder starken Bowling Community und erhalte als Pro Member sofort Zugriff auf alle 30.000 Antworten der Bowling Community.


Ähnliche Beiträge