Skip to main content

Nach 20 Jahren Pause, leichterer Ball nötig?

Hallo Gemeinde,

ich (37, 1,73 mit zu viel Kilos auf den Rippen) habe nach fast 20 Jahren Pause (außer eine Handvoll mal mit Freunden zum Spaß) vor wieder mit dem bowlen an zu fangen. Es klappt auch alles mehr schlecht als recht, aber ich habe echt das Gefühl, das mein alter Ball (schwarzer Rhino Pro, 14 lb) mit zu schwer ist. Krieg den hinten kaum hoch und fühl mich als ob es mehr ein rumwuchten, als ein bowlingspiel ist. Habe dann mal nen 12er Hausball genommen, das ging schon viel besser, allerdings Gans da halt Probleme weil die Löcher zu groß für meine Finger wahren. Wenn ich mich recht erinnere,

Autor: CrazyAmerican


14 Antworten zu diesem Beitrag

Nur Pro Member können die Antworten lesen. Werde jetzt Teil der 1.500 Mitglieder starken Bowling Community und erhalte als Pro Member sofort Zugriff auf alle 30.000 Antworten der Bowling Community.


Ähnliche Beiträge