Skip to main content

Neues vom Bowlingmagazin

Tja, liebe Gemeinde,
diese Mail habe ich und 41 andere bekommen:

Essen, den 26. Januar 2016

Sehr geehrter Herr Bowlmole,
wie Sie vielleicht im Internet erfahren haben, wird es das "Bowling Sports" Printmagazin nicht geben.

Trotz umfangreicher Bemühungen und toller Unterstützung durch die DBU konnten wir nicht mehr als 42 Abo-Kunden für unsere Idee begeistern. Mit dieser geringen Abozahl lässt sich natürlich kein Printmagazin machen, ganz zu schweigen von den möglichen Sponsoren, die bei einer solchen Zahl wahrscheinlich nicht mal mehr lachen, sondern sich gleich um eine Einweisung unsererseits bemühen.

Es tut uns leid, Ihnen keine besseren Nachrichten überbringen zu dürfen. Wir hoffen aber dennoch, dass Sie angesichts dieser Zahlen etwas Verständnis für unsere Entscheidung haben.

Autor: bowlmole


10 Antworten zu diesem Beitrag

Nur Pro Member können die Antworten lesen. Werde jetzt Teil der 1.500 Mitglieder starken Bowling Community und erhalte als Pro Member sofort Zugriff auf alle 30.000 Antworten der Bowling Community.


Ähnliche Beiträge