Skip to main content

Richtiger Ball & Ballabgabe

Hiho,

vor ca. 4 Wochen habe ich mir meinen ersten reaktiv Ball gekauft.
Beraten hat mich ein netter Herr im örtlichen ProShop.
Also habe ich mich für einen Ebonite Mission X entschieden.
Ball wurde mit Fingertipbohrung gebohrt, nach 2 maligem Nachbohren passt jetzt auch alles.
War dann auch im gleichen BowlingCenter mal beim Probetraining.. alles schön und gut, präzise Erklärungen.. alles toll… Problem nur: Training immer Samstags Morgens.. das ist doof, da ich meist arbeiten muss..
Gott sei dank haben wir 2 Vereine bei uns… Also Probetraining in einem anderen Center.. Alle nett, aber wirken nicht so kompetent wie der Erste..
Die Meinung zu meinem empfohlenen Ball war.. naja… niederschmetternd…

Ist also ein Mission X für Anfänger geeignet oder hat mir der Verkäufer seine Reste angedreht?

Und könnte es ein, dass mein Ball einfach falsch gebohrt ist, da er maximal vorwärts läuft oder Backend hat, aber nie so wie er soll?
Wie finde ich sowas raus ohne jemand der Ahnung hat?
[attachment=0:2l23yq5p]20140718_203523_HDR.jpg[/attachment:2l23yq5p]

Autor: Satark


6 Antworten zu diesem Beitrag

Nur Pro Member können die Antworten lesen. Werde jetzt Teil der 1.500 Mitglieder starken Bowling Community und erhalte als Pro Member sofort Zugriff auf alle 30.000 Antworten der Bowling Community.


Ähnliche Beiträge