Skip to main content

Schmerzen im Gelenk des Ringfingers

Hallo, ich spiele für mein Leben gern Bowling und habe vor einiger Zeit auch sehr viele Turniere mitgespielt, bis zu dem Tag als mein Problem auftauchte. Ich spielte alles wie immer und drehte auch wie gewohnt meinen Ball ein wenig an. Bis auf einmal in meinem Ringfinger einen ziemlich heftiger Schmerz auftrat. Damals habe ich trotz Schmerz mein Turnier weiter sauber zu Ende gespielt :oops:

Ich dachte mir, mit ein wenig Ruhe und einer Pause, wird sich das Problem schon wieder lösen. Also packte ich meinen Ball erstmal einige Zeit zur Seite und machte Pause :( Anfang diesen Jahres, hat es mich dann nach einer doch längeren Pause, wieder gepackt und ich begann wieder zu spielen. Doch leider musste ich schnell feststellen, dass sich mein Problem nicht geklärt hat.
Nach kurzer Spielzeit begann mein Finger wieder im hinteren Gelenk an zu schmerzen und anzuschwellen. Dies beeinträchtig das Spielen, dann enorm. Bekommt der Finger dann Ruhe, fällt es danach immer schwer diesen zu beugen (es fühlt sich an wie steif) und der Schmerz im Gelenk bleibt über mehrere Wochen. Leider beeinträchtigt das auch normale Tagesaufgaben, wo ein normales Händeschütteln zur Begrüßung, schon zur Qual werden kannm :cry:

Kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann? Sollte ich damit besser mal einen Arzt aufsuchen? :shock:

Autor: Luna0910


1 Antwort zu diesem Beitrag

Nur Pro Member können die Antworten lesen. Werde jetzt Teil der 1.500 Mitglieder starken Bowling Community und erhalte als Pro Member sofort Zugriff auf alle 30.000 Antworten der Bowling Community.


Ähnliche Beiträge