Skip to main content

Skepsis bei vom Proshoper empfohlenen Ball (Sure Lock)

Hallo ich schon wieder…

ich hab damals im Timeless-Thema schonmal geschrieben, dass ich einen zweiten Reaktivball überlege auch für andere Lane-Conditions da ich auch als Anfänger in einem Verein spiele. Mein Proshoper hat mir beim spielen mit meinen Storm Street Fight auf seiner Medium-Bahn zugesehen.
Ich spiele noch ziemlich geradlinig entlang der 5-10 Latte (1-2 Pfeil) mit um die 24-26 km/h mit nen schönen kleinen Bogen am Breakpoint an die Pins 1+3… im Normalfall wenn der Anwurf passt!

Kurze Vorgeschichte:

Mein Ball würde ja auch zu der Mediumbahn passen wobei ich mir hab sagen lassen, dass die sogar teilweise light-medium ist! Ich dachte auf der liegt mehr Öl weil gelegentlich Ölspuren am Ball drauf sind sobald er wieder retour kommt aber da hab ich mir wiederum von einem Spieler sagen lassen, dass liegt daran, dass das aufgetragene Öl in der Stammhalle flüssiger ist als auf den Bahnen in Wien (bin Österreicher) und man in Wien für so eine Ölung erschlagen wird!
Ich merke nämlich auch, dass ich mir in Wien wo ich die Bälle kaufen und dann testen kann auch besser spielen kann und keine Ölschlieren ersichtlich sind weil anscheinend anständiges Öl verwendet wird.

Nun zum empfohlenen Ball:

Mein Proshoper meinte, dass ich einen stärkeren Ball bräuchte als den Street Fight der kein schlechter aber eher ein Einsteigerball ist! Er hat meinen Spielstil beobachtet und hat eben diese Entscheidung für einen stärkeren Ball empfohlen.
Nun hat er mir einen Sure Lock bestellt wo ich aber festgestellt habe, dass der eigentlich Heavy-Oil Bahnen braucht! Er meint das geht schon weil man den Sure Lock bis zu Medium-Bahnen runterspielen kann. Er könnte auch die Oberfläche nachbearbeiten aber ich möchte mir auch mal hier Meinungen einholen ob der Sure Lock überhaupt für Anfänger auf Medium-Bahnen zu spielen geht bevor ich 230,-€ inkl. bohren ausgebe und ich mit dem Ball möglicherweise verzweifle! :oops:
Mir geht es auch darum, ob der Sure Lock auf kleine Fehler verzeiht (wie der Street Fight es manchmal tut) oder ob der Sure Lock genauso gnadenlos ist wie der Timeless!
Beim Sure Lock glaub ich aber ziemlich sicher, dass ich mal mindestens 10 Latten nach links wandern kann und nicht mehr geradlinig sondern schräg rechts anspielen muss damit er hinten abbiegt :lol:

Ich habe anfangs mit einem HyRoad spekuliert aber der wurde mir für meinen Stil abgeraten! :roll:

Für Meinungen und Ratschläge wäre ich sehr dankbar!

Autor: JigsawAUT


5 Antworten zu diesem Beitrag

Nur Pro Member können die Antworten lesen. Werde jetzt Teil der 1.500 Mitglieder starken Bowling Community und erhalte als Pro Member sofort Zugriff auf alle 30.000 Antworten der Bowling Community.


Ähnliche Beiträge