Skip to main content

Spieldaten "abgreifen"

Hallo Experten,

ich möchte gerne die Spieldaten, die von einer Brunswickbahn kommen, selbst nutzen. D.h. z.B. über einen Hub an einen eigenen PC leiten, um diese dort selbst weiterzuverarbeiten. Mir ist klar, dass Brunswick das Protokoll zwecks Profitmaximierung nicht offenlegt. Aber auf der anderen Seite kann ich mir auch nicht vorstellen, dass noch kein findiger Programmierer einen Weg gefunden hat, die Daten auszulesen.

Ich freue mich über jeden sachdienlichen Hinweis 8) .

Danke & Grüße!

PS Ich ginge sonst als nächstes mal mit wireshark dran…

Autor: Nudelpizza


6 Antworten zu diesem Beitrag

Nur Pro Member können die Antworten lesen. Werde jetzt Teil der 1.500 Mitglieder starken Bowling Community und erhalte als Pro Member sofort Zugriff auf alle 30.000 Antworten der Bowling Community.


Ähnliche Beiträge